Gristder Sportkegler in der "Gold"-Spur

Die Saison 2014/2015 begann für die Sportkegler des SSV Gristede mit dem Gewinn der Ammerland- Mannschaftsmeisterschaft, verbunden mit dem Titel in der Einzelwertung durch Otmar Buschmann und dem dritten Platz durch Henning Schröder. Otmar und Henning holten sich auch den Titel in der Tandemwertung.
Der Höhepunkt war allerdings die Punktspielsaison in der Kreisliga. Am 1.März 2015 wurde der vorerst letzte Gegner, die SG Oldenburg VI mit 3:0 Spielpunkten und 2936 zu 2916 Holz bezwungen. Den Hochwurf hatte Otmar Buschmann mit 753 Holz. Somit liegt der SSV Gristede nach sieben Siegen in Folge ungeschlagen und uneinholbar auf Platz eins und holt sich die Staffelmeisterschaft verbunden mit dem Aufstieg in die Bezirksklasse.
In der Einzelwertung liegt mit Otmar Buschmann ein SSV-Kegler auf Platz eins. Ob er diesen Platz halten kann stellt sich im letzten Spiel raus.
Als Dank für diese klasse Saison überreichte der Abteilungsleiter Johann Bruns, als Vertreter von Hans-Werner Wolf vom KVN Niedersachsen, das Leistungsabzeichen in Gold, die entsprechenden Urkunden und Trophäen an das gesamte Team.
Infos zum Leistungsabzeichen (auch für Hobbyclubs) und zu den Trainingstagen unter Tel. 04403-8532 oder 0170-4903839

Kugel 50 000-mal auf Reisen geschickt

- Johann Bruns kegelt seit über 17 Jahren beim SSV Gristede – 100 Leistungsabzeichen -
- Neun Sportler kegeln aktuell beim SSV. In der kommenden Saison soll wieder eine Jugendgruppe aufgebaut werden -

Alles fing vor 17 Jahren am Tresen in der heimischen Kneipe an. Johann Bruns und seine Freunde saßen zusammen und überlegten. „Es fehlte beim SSV Gristede eine Sportabteilung, die uns angesprochen hat. Da sind wir auf das Kegeln gekommen", blickt Bruns zurück.

Nun ist der 64-Jährige für seine sportlichen Leistungen mit der Kugel ausgezeichnet worden. Der Beauftragte des Kegelverbandes Niedersachsen, Hans-Werner Wolf, zeichnete den Gristeder für die 100. Wiederholung des Niedersächsischen Leistungsabzeichens (LAZ) in Gold aus. „Damit gehört Johann nicht nur im Ammerland zu den erfolgreichsten Keglern in diesem Bereich, sondern in ganz Niedersachsen", sagte Wolf.

Seit seiner ersten Saison 1998/1999 hat Bruns viel Zeit auf der Kegelbahn und mit der damals neu gegründeten Sportabteilung im SSV verbracht. Zunächst stand die Mannschaft klar im Vordergrund, ab 2003 warf Bruns dann gezielt auf das LAV. „Das Abzeichen ist nicht so bekannt gewesen. Ich wollte als Vorreiter auch andere anspornen", sagt der Gristeder.

Um das LAV zu erreichen, muss nach Altersklasse und Spielstärke bei je 100 Würfen eine bestimmte Anzahl Holz erreicht werden. Meist bewegt sich die Zahl zwischen 500 und 720 Holz.

Mehr als 50 000-mal hat Bruns die Kugel für das LAV auf den verschiedenen Kegelbahnen im Oldenburger Land auf die Reise geschickt. 2008/2009 wurden er und seine acht Mitspieler Meister in der Kreisliga – ungeschlagen. Auch in dieser Saison ist der Aufstieg in die Bezirksklasse das Ziel. Und es sieht gut aus. „Nach der ersten Saisonhälfte sind wir noch ungeschlagen", berichtet Bruns stolz.

Ganz besonders freut sich Bruns darüber, das zur kommenden Saison vielleicht wider eine Jugendgruppe für den SSV an den Start gehen wird. Bei den Ferienpassaktionen der Kegelabteilung haben viele Kinder mitgemacht. „Einige von den Kindern möchten gerne im Verein kegeln", sagt Bruns: „Das wäre natürlich eine schöne Sache für uns als Kegelabteilung."

Quelle: NWZ vom 29. Dezember 2014 (Lars Puchler)

Kegeln



Hier gibt es Neuigkeiten aus der Kegel - Abteilung...

 

 

Am Dienstag den 12. März 2013 findet das nächste Kegeltraining statt. Danach wird alle 4 Wochen um 19.30 Uhr im Gristeder Hof auf der Kegelbahn in Gristede geübt. Weitere Mitglieder sind herzlich Willkommen. Auskünfte erteilt Johann Bruns unter Telefon 04403/8532 oder Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Bild der aktiven Kegler