SSV Sportler beim 35. Triathlon in Waren


Am 31.07. wurde endlich mal wieder ein Wettkampf im Triathlon durchgeführt. In Waren an der Müritz fanden sich knapp 600 Athleten ein, die über die Sprint- und Mitteldistanz als Einzelstarter oder im Staffelwettbewerb starteten. Es herrschte ein enormer Wind mit heftigen Böen und entsprechend hoher Wellengang. Nachdem auf der Sprintdistanz bereits einige Teilnehmer im Wasser wegen der garstigen Müritzwellen aufgeben mussten, wurde die Schwimmstrecke für die folgende Mitteldistanz verkürzt.

Hier starteten 200 Triathleten. Auch zwei Sportler vom SSV Gristede nahmen daran teil. Für sie war es der erste Wettkampf nachdem Anfang 2020 die Triathlonsparte des SSV Gristede gegründet wurde. 1500 m Schwimmen, 80 km Radfahren und 20 km Laufen galt es zu absolvieren. Heike berichtete, dass die schwierigen Bedingungen für sie eine mentale Herausforderung darstellten.

Volker Oetjen beendete den Wettkampf nach 4:11:56 Std. und wurde damit 5.in seiner AK.
(Schwimmen: 27:48 min; Rad 1:59:28 Std; Lauf: 1:40:56 Std)

Heike Behrens benötigte 5:22:58 Std und kam als Sechstplatzierte ihrer AK ins Ziel.
(Schwimmen: 45:24 min; Rad: 2:36:27 Std; Lauf: 1:55:10 Std).

  Tri Mueritz 1
 Tri Mueritz 2  Tri Mueritz 3