Jahreshauptversammlung 2010


Jahreshauptversammlung 2010 des SSV Gristede

- Ulrich Steinmetz neuer 1. Vorsitzender -

Auf der trotz schlechter Witterung gut besuchten Jahreshauptversammlung des SSV Gristede im Vereinslokal „Kuck sin Died“ wurde Ulrich Steinmetz zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt. Der bisherige Amtsinhaber Andreas Stachowiak kandidierte nach 9jähriger Tätigkeit nicht wieder. Steinmetz gehört dem Verein schon seit vielen Jahren als Abteilungs- und Übungsleiter der Sportart Aikido an. Er kann dort unter anderem mit gezielter Jugendarbeit große Erfolge aufweisen. Im Übrigen blieb der Vorstand unverändert. Die Abteilungsleiter wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Einzelheiten aus den Berichten der Abteilungsleiter:

Der  20. Gristeder Volkslauf fand nach einjähriger Unterbrechung (Feiertagsdopplung 1. Mai / Himmelfahrt im Jahr 2008) wie gewohnt am 1. Mai 2009 statt. 320 Läufer absolvierten die Strecke. In diesem Jahr rechnen die Organisatoren mit einer höheren Beteiligung, zumal die Laufstrecke nun auch amtlich vermessen ist.

Die Herrenfußballer der SG Elmendorf/Gristede stiegen in die 1. Kreisklasse auf und spielen dort gut mit, auch im Jugendfußball wurden gute Plätze erreicht. Eine Damenmannschaft spielt ebenfalls in der Kreisklasse.

Die Tischtennisabteilung hat erstmalig wieder eine Schülermannschaft gemeldet. Auch hier macht die Jugendarbeit Fortschritte. Die 1. Mannschaft spielt mit Erfolg in der Kreisliga und erreichte sogar das Pokalfinale. Die 2. Mannschaft führt in der 3. Kreisklasse dir Tabelle ungeschlagen an.

Lobend erwähnt wurden noch verschiedene Arbeitsleistungen der Mitglieder, unter andrerem die Renovierung der Duschräume, die Verlegung von Rollrasen in den Torbereichen, die Errichtung eines Barrieresystems am Rand des Fußballplatzes und die Stutzung der Bäume bei den Flutlichtmasten.

Aufgrund des 35jährigen Bestehens des Vereins wurde am 1.11.2009 eine Sportrevue in der Turnhalle veranstaltet, in der sich die einzelnen Abteilungen vorstellten.

Die Errichtung eines Bolzplatzes durch die Gemeinde Wiefelstede muss vorerst aus finanziellen Gründen zurückgestellt werden. Angedacht ist eine Anpachtung des Geländes seitens des Vereins, um den Kindern hier schon jetzt eine sichere Spielmöglichkeit zu bieten.
Durch einstimmigen Beschluss wurde der Vereinsbeitrag für dieses Jahr leicht angehoben.

Für 25jährige Vereinsmitgliedschaft wurden Albert Stühmer, Günther Janßen, Wolfgang Büsing  und Heinz Meyerjürgens geehrt.

Sportschau 2009


Anläßlich des 35-jährigen Bestehens des SSV Gristede wurde anfang November  2009 eine Sportschau in der Sporthalle veranstaltet. Viele Abteilungen beteiligten sich an der Veranstaltung und präsentierten sich dem Publikum. Foto´s der Sportschau findet ihr in der Rubrik "Fotosammlung".

30 Jahre SSV Gristede


Am 13.09.2004, dem Tag des 30jährigen Bestehens des SSV Gristede, hatte der amtierende Vorstand um 20:00 Uhr alle ehemaligen Vorstandsmitglieder zu einem gemütlichen Beisammensein im Vereinslokal "Kuck sin Died" eingeladen.

Auch Friedrich (Fidi) Buss, der 1974 zum ersten Vorsitzenden des Vereins gewählt worden war und heute in Schleswig-Holstein lebt, war erschienen. Es wurde angeregt über "alte Zeiten" geplaudert und in Fotoalben geblättert. Außerdem wurden zwei Videofilme gezeigt.

Obwohl nicht alle eingeladenen ehemaligen Vorstandsmitglieder anwesend waren, verging die Zeit wie im Flug und die letzten Teilnehmer gingen erst am frühen Morgen des nächsten Tages auseinander.

 Bilder

 

 
Alle anwesenden Vorstandsmitglieder
 
Die bisherigen vier 1. Vorsitzenden des Vereins
 
 
 
 
Blättern im Bilderbuch
 
Blättern im Bilderbuch

 

Weitere Beiträge...

  1. Geschichte SSV Gristede