Tischtennis -Halbzeitbilanz 2019/2020


Die Halbzeitbilanz der Tischtennis – Abteilung des SSV Gristede ist durchweg positiv. Der SSV Gristede nimmt in der laufenden Saison 2019/2020 mit insgesamt drei Mannschaften am Spielbetrieb teil.

Die 1. Mannschaft spielt in der Kreisliga und beendete sie Hinserie im gesicherten Mittelfeld der Tabelle auf Rang 6 mit 7:11 Punkten. In der Pokalrunde der Herren D kam man bis ins Halbfinale, hier musste man sich dem TuS Ekern III mit 2:4 geschlagen geben und verpasste somit knapp den Einzug ins Finale. Für die Rückrunde in der Kreisliga wird das Mittelfeld der Tabelle angetrebt um den Klassenerhalt zu sichern.

Etwas weniger von Erfolg gekrönt war die 2. Mannschaft in der 1. Kreisklasse. Mit 5:13 Punkten kam man zum Ende der Halbserie auf den Relegationsplatz acht. Im Pokal hatte die Zweite ein Freilos in der 1. Runde und musste im Achtelfinale gegen die TSG Westerstede IV spielen, wo man mit 2:4 unterlag. Zur Rückrunde wird, wie auch bei der 1. Mannschaft in der Kreisliga, das Mittelfeld der Tabelle angetrebt um den Klassenerhalt zu sichern. Dabei hofft man unter anderem gegen die direkte Konkurrenz TuS Ekern V, TV Aschhausen und TSG Bokel III zu Punkten, wo man in der Hinserie noch unterlag bzw. Unentschieden spielte.

Am erfolgreichsten beendete die 3. Mannschaft vom SSV Gristede die Halbserie. Sie wurde mit 16:2 Punkten Herbstmeister in der 2. Kreisklasse ! Lediglich dem VfL Edewecht III musste man sich geschlagen geben. In der Pokalrunde schied man im Achtelfinale gegen den FC Rastede V aus.

Die Rückrunde beginnt für die Gristeder TT-Spieler bereits ab dem 06. Januar 2020. Dabei wird die 1. Mannschaft in derselben Aufstellung antreten: Lars Bohlken, Ralf Gerdes, Jens Lohtringer, Wolfgang Grove, Xin Huang und Jörg Waschitschek.
Aufgrund des sogenannten QTTR Wertes, letztlich eine Spielstärken-Bewertung eines jeden Spielers, musste die 2. und 3. Mannschaft zur Rückrunde umgestellt werden. Für die 2. Mannschaft ergibt sich folgende Aufstellung: Rainer Warntjen, Rainer Scharf, Helmut Scholz, Alwin Kuck, Uwe Kattwinkel und Karl Withake. Somit spielen in der 3. Mannschaft zur Rückrunde: Klaus Hemmie, Marco Bruns, Rainer Gerdes, Martin Dierks, Geert Addicks, Sascha Martens, Ralf Schröder und Gerd-Dieter Schulz.