Kreis- & Regionsmeisterschaften in Schortens

Bei den Leichtathletikmeisterschaften haben bei schönem Wetter 12 Athleten vom SSV Gristede vom neuen Kreis Nordwest (Ammerland, Friesland und Stadt Wilhelmshaven) am Sonntag den 16.06.2019 in Schortens teilgenommen.

Kreismeister wurden im 50 m-Sprint Bjarne Brunn (M 08) in 9,09 sec., im Weitsprung mit 3,06 m und im Schlagballwurf mit 20,50 m. Jonas Jenn (M 10) wurde im Hochsprung mit 1,15 m Kreismeister. Marit Bremermann gewann die Kreismeisterschaft in W 10 im 50 m-Sprint in 8,38 sec., im Weitsprung mit 3,72 m, im 800 m-Lauf in 3:20 min. und im Hochsprung mit 0,95 m.

Zweite Plätze erreichten Thede Bremermann (M 08) im 50 m-Sprint (9,34 sec.) und im Weitsprung (2,82 m), Jonas Jenn (M 10) im 50 m-Sprint (8,09 sec.) und im Schlagball (34,50 m), Tom Blaha (M 10) im Weitsprung (3,66 m) und im Hochsprung (0,95 m), Jannes zur Mühlen (M 10) im 800 m-Lauf (3:15 min.) und Tammo Behrens (M 11) im Hochsprung (1,06 m).

In die Wertung der Regionsmeisterschaften der Region Oldenburg wurden Bjarne Brunn im Sprint und im Weitsprung Regionsmeister sowie Jonas Jenn im Hochsprung. Besonders gute Leistungen waren die Staffelläufer. In der Klasse U 10 mit Thede Bremermann, Bjarne Brunn, Wim Tischendorf und Wilke Bosse in 37,42 sec und in der Klasse U 12 mit Jonas Jenn, Jannes zur Mühlen, Bjarne Brunn und Tom Blaha in 33,15 sec. In beiden Staffelläufen wurden die Jungs Regionsmeister.

Alle weiteren Athleten erzielten sehr gute Ergebnisse. Ergebnisse im Überblick -> klick!

schortens

BTB - Mehrkampf - Sportfest

Mit insgesamt 14 Athleten nahm der SSV Gristede beim BTB-Mehrkampf-Sportfest im Oldenburger Marschwegstadion teil. Zu absolvieren waren Weitsprung, Sprint und Schlagball. Es wurden sehr gute Ergebnisse erzielt:

Thede Bremermann in der Altersklasse M07 kam auf den 2. Platz, erreichte im 50 m-Sprint den 1. Platz in 9,32 Sek.

In der Altersklasse M10 kam die Disziplin Hochsprung dazu. In der Wertung erreichte Jonas Jenn mit 1149 Punkten den 2. Platz und Linus Haske mit 1021 Punkten den 3. Platz. In der Einzelwertung lief Tom Blaha (M10) den 50 m-Sprint in 8,42 Sek. auf Rang 2. Platz 1 erreichte Tom dann im Weitsprung mit 3,60m und sein Vereinskollege Thies Bosse (M10) kam auf Platz 2 mit 3,57 m. Lasse Hullmann (auch M10) erreichte im Schlagballwurf genau 30,00 m.

Marit Bremermann in der Klasse W10 erreichte eine gute Platzierung in der Gesamtwertung und im 50 m-Sprint mit 8,36 Sek. den 4. Platz.

Im Staffellauf 4 x 50 m gewann die Mannschaft in 32,47 Sek. die Silbermedaille.

Ergebnisse im Überblick -> klick!

btb 2019

Zwischenahner Meerlauf & Bezirksmeisterschaften

6. Zwischenahner Meerlauf

Am 11.05. fand der Zwischenahner Meerlauf zugunsten des Ammerland Hospizes statt. Mit dabei waren acht Aktive vom SSV. Ingrid Kautscher (1:38:53h)und Gunda zur Mühlen (1:45:38h) bewältigten die Seerunde als Walker. Anschließend machten sich die anderen Athleten mit über 500 anderen Sportlern auf den Weg um den See. Schnellster Gristeder war Henrik Fortmann mit 52:58 min (Platz 44, 2. AK) Die weiteren Ergebnisse:

Dirk Fortmann 53:14 min (Platz 46, 6.AK)
Mattis Fortmann 1:07:26 h (Platz 280, 1. AK)
Bianca Fortmann 1:10:17 h (Platz 332, 14. AK)
Thomas Brehmer 1:30:25 h (Platz498, 44. AK)
Maik Brehmer 1:30:26 h (Platz498, 6. AK)


Bezirksmeistertschaften im Marschwegstadion

Am 12.05.2019 fanden die Bezirksmeisterschaften der Leichtathletik im Marschwegstadion statt für die Jugendlichen und Erwachsenen. Vom SSV Gristede starteten Henrik Fortmann und Frank Behrens bei zwei Laufwettbewerben.

Henrik Fortmann konnte Rennerfahrung sammeln und lief sein 800m Rennen mit 2:32min in einer durchaus passablen Zeit. Frank Behrens nahm die 5000in Angriff. Er konnte sein angschlagenes Anfangstempo nahezu halten und erreichte als 4. Mann in 18:29min das Ziel und war damit sehr zufrieden.